Unsere Leistungen bei der Vermittlung von Personenbetreuer*innen

In einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch mit einer Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegerin wird der Umfang der Pflege- und Betreuungsmaßnahmen erhoben, unter Berücksichtigung individueller Wünsche. Basierend darauf erhalten Sie ein schriftliches Angebot zur 24-Stunden-Betreuung, oft auch Betreuung rund um die Uhr genannt.

Durch unseren Firmensitz im Burgenland sind wir Ihr lokaler Partner bei der Vermittlung von Betreuungskräften (Personenbetreuer*innen) in Wien, Niederösterreich, dem Burgenland sowie umliegenden Regionen.

PflegePartner b​ietet Ihnen ein Komplett-Service:

  • Vermittlung von ausgesuchten, qualifizierten 24-Stunden Betreuer*innen
  • Übernahme sämtlicher Behördenwege bei der Anmeldung der Betreuer*innen
  • Hilfestellung bei Pflegegeld-Anträgen und Förderungen
  • Transparente Preisgestaltung, keine versteckten Kosten oder Gebühren
  • Einschulung und Begleitung der Betreuer*innen
  • Regelmäßige Pflegevisiten  - Qualitätssicherung und Kontrolle
  • Fortbildungsprogramm für Betreuer*innen und pflegende Angehörige (ist in Ausarbeitung)
  • Kurzzeitbetreuung
  • Zusammenarbeit mit Hausärzten, FachärztInnen, TherapeutInnen, Krankenhäusern, Ambulanten Diensten, Sanitätshäusern, Bandagisten
  • Pflegeberatung, Demenzberatung
  • Demenzbetreuung
  • Hauskrankenpflege
  • stundenweise Betreuung
  • Tagesbetreuung
  • Freundliches, hochmotiviertes und gut ausgebildetes Personal
  • Betreutes Wohnen (ab 2023)

Hier können Sie unverbindlich mit uns Kontakt aufnehmen

Tätigkeiten der Personenbetreuer*innen

Hauswirtschafltiche Tätigkeiten

  • Führung eines Haushaltes
  • Wäsche waschen
  • Bügeln
  • Zubereitung gewünschter Speisen (auch nach Diätplan)
  • Erledigung von Einkäufen
  • Putztätigkeiten im Haushalt
  • Versorgung Haustieren bzw. Pflanzen
  • Hilfestellung bei sonstigen Tätigkeiten

Grundpflege

  • Unterstützung beim Essen und Trinken
  • Hilfestellung bei der Körperpflege
  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Hilfe beim Aufstehen, Niederlegen, Niedersetzen und beim Gehen
  • Toilettengang
  • Vorbereitung von Medikamenten
  • Mobilisierung nach Anleitung von Ärzten
  • Inkontinenzversorgung

Medizinische Versorgung

  • Wundversorgung
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Verbände anlegen
  • Kontrolle von Blutzucker, Blutdruck
  • Insulingaben
  • Dokumentation der pflegerischen Tätigkeiten

Hilfestellung im sozialen Bereich

  • Gespräche führen
  • Ausflüge machen
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Begleitung zum Arzt
  • Spazieren gehen
  • Hobbies weiterhin nachgehen


Alle Betreuer*innen sind selbstständig und besitzen einen österreichischen Gewerbeschein.

 

 

Für weitere Informationen nehmen Sie bitte unverbindlich telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns auf. 

Tel.: +43 (0) 664 / 844 41 40
E-Mail: office@pflegepartner.at